Ehemaliger Profiskispringer Sven Hannawald ist jetzt ARD TV-Experte

Skispringer Sven Hannwald.

Anfang Oktober gab der Skisprung-Experte Dieter Thoma seinen Rücktritt als Moderator bei den Wintersport-Übertragungen der ARD bekannt. Jetzt konnte der öffentlich-rechtliche TV-Sender den Vierschanzentournee-Sieger der Saison 2001/2002 und 5 Sterne Redner Sven Hannawald verpflichten. Der vierfache Weltmeister im Skispringen und Skifliegen wechselt rechtzeitig zum Start der Wintersportsaison von Eurosport zur ARD. Bei Eurosport war Sven Hannawald vier Jahre Co-Kommentator.

„Nach den vier erfolgreichen Jahren mit Eurosport freue ich mich nun sehr auf die neuen Aufgaben im Skisprung-Team der ARD“, sagte der 5 Sterne Redner. An der Seite von Moderator Matthias Opdenhövel wird Hannawald durch die Übertragungen im Ersten führen und die Wettbewerbe gemeinsam mit Opdenhövel analysieren. Für den 5 Sterne Redner ist die Moderation bei der ARD keine Premiere. Bereits 2005/2006 war Sven Hannawald an der Seite des inzwischen verstorbenen ehemaligen Bundestrainer Reinhard Heß für die ARD am Mikrofon.

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky äußerte sich ebenfalls erfreut über den Wechsel zur ARD: „Sven Hannawald ist einer der erfolgreichsten deutschen Skispringer, und wir freuen uns sehr, dass er seine Expertise nun im Ersten einbringen wird. So wird es uns weiterhin möglich sein, mit einem hervorragenden Experten an der Seite von Matthias Opdenhövel unsere Skisprung-Übertragungen zu präsentieren.“ Glückwünsche zur neuen Aufgabe kam natürlich auch vom gesamten 5 Sterne-Team. Sven Hannawald ist seit Jahren gefragter 5 Sterne Redner und begeistert mit seinen lebendigen, authentischen Vorträgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt anrufen
Michael Kürzeder
+49 (0) 9071 770 35-0
Michael Kürzeder
Rückruf