"Die Religiosität ist ungebrochen"

"Die Religiosität ist ungebrochen"

Im Pfarrheim St.-Kaiser-Heinrich-Gemeinde hielt Anselm Bilgri eine faszinierende Rede und brachte Folgendes auf den Punkt: "Die Spiritualität der Christenmenschen ist von wirklichem Glauben geprägt, nur mit der Arbeit des Bodenpersonals haben viele heute Schwierigkeiten."

Als Gratwanderer zwischen Kirche und Welt tanzt der Autor und Theologe Anselm Bilgri auf vielen Hochzeiten: Der ehemalige Wirtschaftsleiter der Benediktinerabtei St. Bonifaz im Kloster Andechs bei München ist heute Unternehmensberater, viel gelesener Autor, gefragter Redner und Hochschuldozent.

Den ganzen Artikel mit seiner Rede im Pfarrheim lesen Sie im Anhang.

Das könnte Sie auch interessieren