Motivation beginnt im Cockpit

Vortrag von
Martin Tomczyk

Als Präsenzveranstaltung oder Online-Vortrag

Motivation beginnt im Cockpit

Motivation beginnt im Cockpit

Zusammenhalt, exzellente Kommunikation und das "Eingespielt-Sein" eines Teams sind enorm wichtig, jedoch wenn „von oben“, also im Beispiel Motorsport vom Teamchef als Verkörperung des „Cockpits“ keine Strategie, klare Kommunikation und begeisternde Motivation kommen, wird nachhaltiger Erfolg ausbleiben. 

Dieser Vortrag fesselt Manager, sowie Führungskräfte. 5 Sterne Redner Martin Tomczyk gibt Hintwiese wie Sie an Ihr Team glauben, ein Teil ihres Teams sind, trotzdem vor Ihrem Team stehen und mit Ihrer mentalen Kraft alle Teammitglieder begeistern.

In dem dynamischen, motivierenden Vortrag legt Redner Martin Tomczyk dar, dass die Verantwortung zur Motivation aller Teammitglieder vom Teamchef ausgehen muss. Lernen Sie von diesen faszinierenden Beispielen aus der anspruchsvollen und schnellen Welt der DTM und des Motorsports.

Martin Tomczyk anfragen

Weitere Vorträge von Martin Tomczyk

Pole Position – wie Sieger zusammenarbeiten

Was ist die entscheidende Komponente des Erfolgs: Optimale Rahmenbedingungen oder die mentale Stärke, der Kopf? Dieser einzigartige Vortragsevent mit Motorsport-Profi und DTM Meister Martin Tomczyk und seinem Performance Manager und Mentalcoach, dem Sportpsychologen Prof. Dr. Dieter Hackfort zeigt, wie das Geheimnis zum Sieg funktioniert. 

Mit Teamgeist aufs Podest - Was ein effektives Team ausmacht

Nur im Team sind Höchstleistungen möglich. Das gilt im Motorsport wie in der Wirtschaft. Ihre Teams müssen an einem Strang ziehen, mit einer Stimme sprechen und alle dasselbe konkrete Ziel haben, den großen Erfolg wirklich wollen. 

Kein Platz für Einzelgänger - nur gemeinsam winkt der Sieg

Innerhalb eines Unternehmens müssen Teammitglieder kooperieren und nach außen eine Einheit bilden. Sehr oft gibt es in Unternehmen die bekannten „Gräben“ zwischen Außendienst und Innendienst oder anderen Abteilungen. Jeder sieht nur seine eigene Rolle, betrachtet sie als die wichtigste. Dabei kommt - wie wir alle wissen - der große, nachhaltige Erfolg nur im Zusammenhalt von Teams, auch abteilungsübergreifend.