Neue Wege gehen und erfolgreich am Ball bleiben

Vortrag von
Stefan Kuntz

Als Präsenzveranstaltung oder Online-Vortrag

Neue Wege gehen und erfolgreich am Ball bleiben

Vortragsinhalte

  • Veränderungen im Fußballverein versus Change in Unternehmen
  • Erfolgreiches Zusammenspiel und Glaube an gemeinsame Ziele
  • Innovative Ideenentwicklung
  • Motivation der Mitarbeiter bei Veränderungsprozessen

Fußballexperte Stefan Kuntz: Showreel

Wenn Sie externe Videos von YouTube aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.
Mehr Informationen

Neue Wege gehen und erfolgreich am Ball bleiben

Nirgendwo anders liegen Erfolg und Niederlage so eng beisammen wie im Sport. Veränderungsprozesse stehen auf der Tagesordnung. Dabei gilt das Motto "You’ll never walk alone", welches im Fußball nicht nur die Mannschaft betrifft, sondern den gesamten Verein angeht. Eine kleine Veränderung in der Mannschaft entscheidet oft über den Tabellenplatz. Ein verletzungsbedingter Ausfall kann zu einem kompletten Change führen mit dem der Trainer und das Management des Fußballvereins schlagartig konfrontiert sind.

Diese Erfahrung hat Stefan Kuntz sowohl als Spieler, Trainer und Vorstandsvorsitzender des Bundesligaclubs 1. FC Kaiserslautern oft gemacht. Acht Jahre führte er erfolgreich die Geschicke des pfälzischen Traditionsvereins und kennt die Vor-, aber auch Nachteile, die eine jahrhundertelange Vereinsgeschichte mit sich bringt. Mittlerweile hat ein Profifußballverein seine „Fußballromantik“ verloren. Er ist ein Wirtschaftsunternehmen. Weltweit werden im Fußball Milliardenumsätze erzielt. Stefan Kuntz kennt das Geschäft wie kaum ein anderer. Der Europameister von 1996 hat den FCK 2008 in einer fast ausweglosen Situation übernommen und stand vor einem grundlegenden Changeprozess. Ambitioniert nahm er die Herausforderung an und schaffte den Umbruch. Der ehemalige Stürmer setzte zahlreiche Umstrukturierungsmaßnahmen um und brachte das Vertrauen der Spieler, Mitarbeiter, Fans und Sponsoren zurück auf den traditionsreichen Betzenberg. Doch Tradition verpflichtet auch. Fanerwartungen und Realität driften oftmals weit auseinander, Festhalten an „Immerdagewesenen“ lähmt die wirtschaftliche Entwicklung und die mediale Aufmerksamkeit bringt Unruhe. Stefan Kuntz musste neue Ideen entwickeln und Mitarbeiter an ihre Leistungsgrenzen führen, um den Anforderungen gerecht zu werden und um nicht nur den Verein aus der Krise zu holen, sondern dauerhaft erfolgreich zu sein und den Turnaround zu schaffen. Mit Ehrgeiz, Know-How und Weitblick gelang ihm der Spagat zwischen moderner Unternehmensentwicklung und traditionsbewusster Fußballromantik.

In diesem Vortrag zeigt der 5 Sterne Redner die Parallelen aber auch Besonderheiten zwischen einem Fußballverein und einem Wirtschaftsunternehmen bei Veränderungsprozessen auf. Er erläutert sehr kurzweilig, wie man innovative Wege geht um erfolgreich zu sein und zu bleiben und dabei die Wurzeln nicht verliert.

Weitere Vorträge von Stefan Kuntz

Mit Herzblut zum Erfolg

Fußball als Wirtschaftsfaktor erzielt weltweit Milliardenumsätze. Wie in Unternehmenkönnen auch im Fußball große Ziele nur im Team bzw. mit der richtigen Führungund Motivation erreicht werden. Wie führt man ein Fußballteam und einen Vereinim Profigeschäft? Wie motiviert und emotionalisiert man Spieler, Mitarbeiterund eine ganze Region?

Die Mannschaft ist der Star

Nach dreißig Jahren als Spieler, Trainer und Funktionär weiß Stefan Kuntz genau, welche Faktoren überErfolg oder Misserfolg eines Teams entscheiden. Als Mannschaftsspieler lernteder Fußball-Europameister von 1996 sehr unterschiedliche Trainertypen kennen,als Kapitän und später als Vorstandsvorsitzender eines Bundesligavereins erfuhrer, was es heißt, innerhalb des Teams eine besondere Verantwortung zuübernehmen.Er kennte alle Höhen und Tiefen des Fußballbusiness.

Emotion trifft Ökonomie – Analogie von Fußball und Wirtschaft

Fußball ist Emotion und Wirtschaftsfaktor gleichermaßen. Doch was unterscheidet einen Profifußballverein von einem Wirtschaftsunternehmen und was ist gleich? In der Führung, aber auch speziell im Marketing und bei Umstrukturierungen -  was sinddie Unterschiede, Ziele und die Besonderheiten? Diesen und weiteren Fragen geht 5 Sterne Redner Stefan Kuntz in seinem Fußballvortrag nach.

Kaderplanung – Die besten Spieler finden, entwickeln und halten

Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels bilden sich viele Parallelen zwischen Fußballspielern und Mitarbeitern in Unternehmen. Was macht erfolgreiche Fußballer aus und wie rekrutiertman sie? Was kennzeichnet einen Gewinnertyp? Und wie findet man dierichtigen Spieler für eine Mannschaft, um im Kollektiv das Optimum rauszuholen? Und wenn man ein junges Talent gefunden hat, es fördert und entwickelt, wiesorgt man dafür, dass der Spieler oder Mitarbeiter im Verein oder im Unternehmen bleibt?