Emotion trifft Ökonomie – Analogie von Fußball und Wirtschaft

Vortrag von
Stefan Kuntz

Als Präsenzveranstaltung oder Online-Vortrag

Emotion trifft Ökonomie – Analogie von Fußball und Wirtschaft

Vortragsinhalte

  • Fußballmannschaft versus Team im Unternehmen
  • Erfolgreiches und emotionales Zusammenspiel
  • Führungsstrategien für Fußball und Wirtschaft
  • Motivation für Trainer und Führungskräfte
  • Marketing weckt Emotion  

Fußballexperte Stefan Kuntz: Showreel

Wenn Sie externe Videos von YouTube aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.
Mehr Informationen

Emotion trifft Ökonomie – Analogie von Fußball und Wirtschaft

Fußball ist Emotion und Wirtschaftsfaktor gleichermaßen. Doch was unterscheidet einen Profifußballverein von einem Wirtschaftsunternehmen und was ist gleich? In der Führung, aber auch speziell im Marketing und bei Umstrukturierungen -  was sind die Unterschiede, Ziele und die Besonderheiten? Diesen und weiteren Fragen geht 5 Sterne Redner Stefan Kuntz in seinem Fußballvortrag nach.

Der ehemalige Fußballprofi, Trainer und Vorstandsvorsitzende des Bundesligaclubs 1. FC Kaiserslautern Stefan Kuntz hat vielseitige Erfahrungen im Sport und Marketing gesammelt. Er hat den FCK 2008 übernommen, als dieser emotional, sportlich und wirtschaftlich am Boden lag. Es galt Emotionen zu wecken und die Menschen zu begeistern. Die Identifikation der Fans mit dem Verein, das Wir-Gefühl, musste wieder geschaffen und gleichzeitig die wirtschaftliche Sicherheit gesteigert werden. Zum Erreichen der hochgesteckten Ziele und der Umstrukturierung halfen dem Europameister von 1996 unter anderem seine Stärken, wie Entschlossenheit, Durchsetzungskraft und gesunder Menschenverstand. Mit klug entwickelten Marketingstrategien gelang der Umbruch und schließlich auch der Klassenerhalt. Wesentliche Umstrukturierungen in fast allen Bereichen entspannten die finanzielle Situation. Das Vertrauen der Sponsoren und Fans kam zurück.

Doch wie in der Wirtschaft können im Fußball große Ziele nur im Team und mit der richtigen Motivation erreicht werden. Das Wir-Gefühl muss auch intern gelebt werden. Stefan Kuntz erklärt mit Hilfe seiner 10 Führungsgrundsätze wie das gelingt.

In diesem Vortrag zeigt der 5 Sterne Redner die umfassenden Parallelen zwischen einem Fußballverein und einem Wirtschaftsunternehmen auf. So steht der Vereinsstruktur mit Präsident, Manager, Trainer und Spieler die unternehmerische Hierarchie mit Vorstand, Direktor, Abteilungsleiter und Angestellten gegenüber. Im Fußball wie in der Wirtschaft ist ein positiver und motivierender Führungsstil ausschlaggebend für den langfristigen Erfolg.

Gewinnen Sie in diesem unterhaltsamen Vortrag einen Einblick in die Welt des Profifußballs und die Gemeinsamkeiten zur modernen unternehmerischen Führungspraxis.  Der 5 Sterne Redner gibt Ihnen wertvolle und sofort umsetzbare Impulse, wie Sie Ihr Team optimal führen Umstrukturierungen gelingen sie und damit den Unternehmenserfolg erhöhen. 

Weitere Vorträge von Stefan Kuntz

Mit Herzblut zum Erfolg

Fußball als Wirtschaftsfaktor erzielt weltweit Milliardenumsätze. Wie in Unternehmenkönnen auch im Fußball große Ziele nur im Team bzw. mit der richtigen Führungund Motivation erreicht werden. Wie führt man ein Fußballteam und einen Vereinim Profigeschäft? Wie motiviert und emotionalisiert man Spieler, Mitarbeiterund eine ganze Region?

Die Mannschaft ist der Star

Nach dreißig Jahren als Spieler, Trainer und Funktionär weiß Stefan Kuntz genau, welche Faktoren überErfolg oder Misserfolg eines Teams entscheiden. Als Mannschaftsspieler lernteder Fußball-Europameister von 1996 sehr unterschiedliche Trainertypen kennen,als Kapitän und später als Vorstandsvorsitzender eines Bundesligavereins erfuhrer, was es heißt, innerhalb des Teams eine besondere Verantwortung zuübernehmen.Er kennte alle Höhen und Tiefen des Fußballbusiness.

Neue Wege gehen und erfolgreich am Ball bleiben

Nirgendwo anders liegen Erfolg und Niederlage so eng beisammen wie im Sport. Veränderungsprozesse stehen auf der Tagesordnung. Dabei gilt das Motto "You’ll never walk alone", welches im Fußball nicht nur die Mannschaft betrifft, sondern den gesamtenVerein angeht. Eine kleine Veränderung in der Mannschaft entscheidet oft über denTabellenplatz. Ein verletzungsbedingter Ausfall kann zu einem kompletten Changeführen mit dem der Trainer und das Management des Fußballvereins schlagartigkonfrontiert sind.

Kaderplanung – Die besten Spieler finden, entwickeln und halten

Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels bilden sich viele Parallelen zwischen Fußballspielern und Mitarbeitern in Unternehmen. Was macht erfolgreiche Fußballer aus und wie rekrutiertman sie? Was kennzeichnet einen Gewinnertyp? Und wie findet man dierichtigen Spieler für eine Mannschaft, um im Kollektiv das Optimum rauszuholen? Und wenn man ein junges Talent gefunden hat, es fördert und entwickelt, wiesorgt man dafür, dass der Spieler oder Mitarbeiter im Verein oder im Unternehmen bleibt?