Was wir im Jahr 2030 zu erwarten haben

Was wir im Jahr 2030 zu erwarten haben

RP Online hat einen Artikel über 5 Sterne Redner Michael Carl veröffentlicht:

Zukunftsforscher blickt in die Lebenswelt von 2030

Einen höchst spannenden Vortrag erlebten die Gäste des Innovationsabends Faba in Mönchengladbach. 5 Sterne Redner und Zukunftsforscher Michael Carl nahm sein Publikum mit auf eine Reise ins Jahr 2030. Er sprach über die ungeheuren technischen Entwicklungen, die sich schon heute abzeichnen und riet seinen Zuhörern sich bereits jetzt damit vertraut zu machen. Der Strategieexperte selbst hat sich kürzlich beispielsweise einen Mikrochip in die Hand einsetzen lassen, den er als persönlichen Schlüssel verwendet: keine klassischen Schlösser mehr, keine Passwörter. Damit bewies er, dass man schon jetzt von der Fortentwicklung der Technologien profitieren kann, wenn man sie nutzt. Desweiteren sprach er über die genetische Umprogrammierbarkeit von Bakterien, Kryptowährungen und Blockchains für virtuelle Bezahlvorgänge sowie die Entwicklung des Autonomen Fahrens.

Lesen Sie den Artikel hier.

Das könnte Sie auch interessieren