Der öffentliche Auftritt: "Ein bisschen Exhibitionismus muss sein!"

Der öffentliche Auftritt: "Ein bisschen Exhibitionismus muss sein!"

Die Hanns-Seidel-Stiftung hat einen Artikel über 5 Sterne Redner und Trainer Winfried Bürzle veröffentlicht:

Von Haltungsnoten und Kurzbotschaften

Warum ein öffentlicher Auftritt auch ein bisschen Exhibitionismus fordert, verriet 5 Sterne Redner und Trainer Winfried Bürzle zwölf Stipendiaten der Hanns-Seidel-Stiftung im April 2017. In einem 3-Tages-Seminar lehrte der Medienprofi in Zusammenarbeit mit dem Kameraexperten Helmut Göb den Akademikern alles, was sie für einen gelungenen Auftritt  vor der Kamera wissen müssen: die erfolgreiche Kurzbotschaft, das Statement, bildgestützte Präsentationen, Posing für Fotos etc. Wer mehr über ein solches Seminar erfahren möchte, findet hier weitere Informationen.

Kommunikationsprofi und Hörfunkjournalist Winfried Bürzle weiß, wie wichtig ein gelungener öffentlicher Auftritt ist - denn was einmal gesagt und getan wurde, existiert für immer. Als Comedy-Redner bringt er in seiner beliebten und urkomischen Rhetorikshow "Sprechschaden" die witzigsten Pannen bekannter Leute aus Politik, Sport, TV und Wirtschaft auf die Bühne und führt sein Publikum gleichzeitig in die Kunst der Rhetorik ein. Wer es weniger frech möchte, für den bietet sich sein Vortrag "Reden wie der Profi" an.

Lesen Sie den Artikel hier.

Das könnte Sie auch interessieren