Erwarte immer das Unerwartete!

Vortrag von
Arno Zensen

Als Präsenzveranstaltung oder Online-Vortrag

Erwarte immer das Unerwartete!

Vortragsinhalte

  • Der Business-Talk mit Arno Zensen im Interviewformat
  • Mangelnde Vorbereitung - der Nährboden für Fehler
  • Kommunikation als unverzichtbares Instrument zur Prävention

Erwarte immer das Unerwartete!

Der Motorsport ist ein sehr schnelles Geschäft mit ständigen Veränderungen. Nur wenige kennen sich in der Branche so hervorragend aus wie Arno Zensen, ehemaliger Teamchef des Rennstalls Audi Sport Team Rosberg. Er kennt die Höhen und die Tiefen des Rennsports, aber auch die wirtschaftlichen Konsequenzen. Sein Ausspruch „Erwarte immer das Unerwartete“ resultiert aus der Summe seiner langjährigen Erfahrungen. In seinem spannenden Business Talk gibt der ehemalige Team Chef und Motorsport Experte an sein Publikum weiter. Er geht auf Fragen rund um die DTM und den Motorsport ein und spricht gleichzeitig über seine Managementherausforderungen neben der Rennstrecke.

Dabei sind es vielfach nicht die großen Dinge, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Kleinigkeiten haben viel häufiger eine enorme Wirkung. Ein Beispiel: Während eines „Pitstops“ fliegt bei der Montage eines Reifens einem Mechaniker eine Radmutter weg. Normalerweise darf das nicht geschehen, weil die Nuss am Schlagschrauber und die Radmutter magnetisch sind. Das soll eine einfache und sichere Handhabung garantieren. Trotzdem passiert das ab und an. Pannen kommen immer wieder vor und müssen korrigiert werden, wobei wertvolle Zeit verlorengeht. Der Sieg kann durch so eine Kleinigkeit in Gefahr geraten. Ist es so, dann ist es kaum hilfreich, den Kopf in den Sand zu stecken. Es gilt, die Fehler und Veränderungen zu registrieren, damit diese später genau analysiert werden können. Daraus ergeben sich neue Lösungsansätze, damit beim nächsten Rennen alles wieder rund läuft.

Nach dem Rennen ist vor dem Rennen – eine Redewendung, die eigentlich nicht aus dem Motorsport stammt. Arno Zensen war der einzige Geschäftsführer eines DTM-Motorsport-Teams, der nicht gleichzeitig Inhaber ist. Er kennt die Tücken des Managements sehr genau. Auch in der Wirtschaft muss nach einer Niederlage der Fehler analysiert werden, damit er sich nicht wiederholt. Zensen versteht es, prägnante Bilder aus der Welt des Rennsports auf die Wirtschaft zu transferieren. Er erzählt hierbei viele Geschichten aus dem Motorsport – nicht nur aus der DTM, sondern auch aus anderen Serien wie etwa der Formel 1. Ein Fehler kann jedem Menschen passieren. Es ist jedoch inakzeptabel, wenn sich die gleiche Panne zweimal hintereinander ereignet. Zensen betont, wie wichtig es ist, bereits nach dem ersten Missgeschick zu fragen, warum und wie es sich ereignen konnte. Nur durch eine direkte Ansprache der Problematik ist es möglich, Lösungen zu finden. Das ist ein Teil eines unvermeidlichen Lernprozesses, der es ermöglicht, sich wieder optimal aufzustellen. Dennoch ist Wachsamkeit ständig gefordert - denn: Erwarte immer das Unerwartete!