Selbstkontrolle: Stresssituationen entspannt meistern

Vortrag von Dieter Hackfort

Profil von Dieter Hackfort

Weitere Vorträge von Dieter Hackfort

Alle aktuellen Termine von Dieter Hackfort

Die Präsentation vor dem Vorstand, Preisverhandlungen mit wichtigen Kunden oder unangenehme Mitarbeitergespräche. Wir alle kennen im Berufsalltag Situationen, die wir als „stressig“ empfinden. Während einigen Menschen ihre Nervosität durch körperliche Anzeichen wie Schwitzen oder Stottern anzumerken ist, gehen andere (scheinbar oder tatsächlich) gelassen von Erfolg zu Erfolg.

5 Sterne Redner, Psychologe und Sportwissenschaftler Prof. Dr. Hackfort betreut seit Jahren Profi-Sportler z.B. aus dem Golf oder Motorsport. Aus dieser Erfahrung weiß er: Vor und in entscheidenden Situationen, beispielsweise in wichtigen Rennen kann nur derjenige erfolgreich sein, der dazu in in der Lage ist, seine Gedanken und Emotionen, Ängste oder Aggression zu kontrollieren.

In diesem Vortrag erläutert Hackfort anhand vieler Beispielsituationen aus Berufs- und Alltagsleben mit welchen Techniken man sich selber kontrollieren, entspannen und effektiv regulieren kann. Dabei stellt Hackfort klar: Zur Optimierung des Erfolgs bei stressigen Begebenheiten ist es nicht nur erforderlich, sich selbst im Griff zu haben, sondern auch das Umfeld angemessen zu organisieren und zu nutzen. Andere werden nämlich stark davon beeinflusst, ob man sich selbst entspannt und souverän präsentiert oder nervös und angespannt agiert.

Wer als souveräner Leistungsträger wahrgenommen werden will, sollte nicht nur klassische Entspannungstechniken kennen, sondern auch Informationen über Aufmerksamkeits- und Gedankensteuerung sowie Effekte emotionaler Prozesse wie Nervosität und Angst haben. Hackforts lebendiger Vortrag liefert all dies auf der Grundlage von wissenschaftlichen Erkenntnissen aus seiner jahrelangen Lehr- und Forschungstätigkeit und anhand seiner Erfahrungen aus der Arbeit mit Weltmeistern und Olympiasiegern.

Umfangreiches Wissen aus Hackforts mehrfach ausgezeichneten Forschungsarbeiten und Publikationen wird in diesem Vortrag anschaulich und praxisnah präsentiert. Ein Vortrag, der jeden Zuhörer beruflich wie privat nur weiter bringen kann.

Das könnte Sie auch interessieren