Fucking Change: Willkommen in der Normalität!

Vortrag von
Katja Porsch

Fucking Change: Willkommen in der Normalität!

Vortragsinhalte

  • Durch neue Sichtweisen die Herausforderung Change meistern
  • Wie es gelingt, Change als normalen Zustand zu aktzeptieren
  • Erfolg ist eine Frage, was man aus den Umständen macht

Fucking Change: Willkommen in der Normalität!

„Change ist schon lange kein Prozess mehr. Es ist ein Zustand!“ Wie es gelingt, diesen Zustand als „normalen Zustand“ zu akzeptieren, darüber spricht Katja Porsch in ihrem Vortrag „Fucking Change: Willkommen in der Normalität!“. Sie gibt den Teilnehmern die wichtigsten und erprobtesten Strategien an die Hand, wie sie mit den Veränderungen der Zeit nicht nur umgehen lernen, sondern sie vor allem für sich nutzen können. Sie zeigt auf, wie wir am Steuer dieser Veränderungen sitzen und uns nicht mehr von ihnen steuern lassen. 

Die Zeit dreht sich immer schneller. Laufend verändert sich etwas. Was gestern noch aktuell war, ist heute schon überholt. Ständiger Wandel und Veränderungen sind zum Alltag geworden. Change steht an der Tagesordnung und ist normal geworden. Können wir dabei mithalten? Wie gelingt es, das eigene Leben, ob geschäftlich oder privat, entsprechend darauf auszurichten? Für die meisten von uns ist der ständige immer schneller werdende Wandel eine große Herausforderung. 5 Sterne Rednerin, Erfolgsautorin und Motivationscoach Katja kennt diese Dynamik im Leben.

Anstatt zu verzweifeln, nahm sie Change als Zustand an und gewann dadurch neue Sichtweisen, mit denen sie sich auf Neues einlassen konnte. Zurückblickend sagt sie heute: „Nicht Change ist das Problem. Das Problem ist, dass wir es zum Problem machen. Es gilt, Muster zu durchbrechen, Altes loszulassen und Neues zu erschaffen.“

In ihrem inspirierenden Vortrag zeigt sie, wie es gelingt, von überholten Vorstellungen loszukommen. „Wenn wir das akzeptieren, Change annehmen, dann gewinnen wir neue Sichtweisen, mit denen es uns gelingt, nicht nur mit dem Wandel umzugehen, sondern Change selbst zu gestalten. Der Vortrag „Fucking Change: Willkommen in der Normalität!“ von Katja Porsch ermutigt nicht nur, sondern macht richtig Lust, sich auf Veränderungen einzulassen und Change im Alltag zu leben.

Weitere Vorträge von Katja Porsch

Wecke den Macher in dir

In diesem Vortrag rüttelt Katja Porsch wach und motiviert. Sie piekst auch mal mit dem Finger in die Wunde und regt zur Selbstreflexion an.  Sie lebt und vermittelt eine ihrer wichtigsten Botschaften: Wer liegenbleibt und aufgibt, verliert.

Vom USP zum UPP: Wer „nur“ verkauft, verkauft nichts mehr

Produkte sind immer austauschbarer und vergleichbar. Der klassische Produktverkauf ist genauso tot wie das Hardselling der 80/90er Jahre und die reine Beratung. Wer sich heute hinter seinem Produkt versteckt, wer glaubt, nur über Fachwissen und eine Top Beratung punkten zu können, hat keine Chance mehr!

Das Macher Team

Heutzutage braucht es mehr denn je eine „hands on“-Mentalität. Und zwar bei jedem Team Mitglied! Wortwörtlich bedeutet das, dass Sie die Macher Mentalität brauchen, um zu einem Macher Team heranzuwachsen, anstatt nur theoretisch über Probleme zu grübeln.