Vom USP zum UPP: Wer „nur“ verkauft, verkauft nichts mehr

Vortrag von
Katja Porsch

Vom USP zum UPP: Wer „nur“ verkauft, verkauft nichts mehr

Vortragsinhalte

  • Wie der UPP Ihre Alleinstellung am Markt sichert
  • Warum das Verkaufsgespräch der Zukunft nicht mehr planbar ist
  • Wie Sie vom Informationsvermittler 2.0 zum Beziehungstuner 4.0 werden!

KATJA PORSCH - Über mich

Wenn Sie externe Videos von YouTube aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.
Mehr Informationen

Vom USP zum UPP: Wer „nur“ verkauft, verkauft nichts mehr

Produkte sind immer austauschbarer und vergleichbar. Der klassische Produktverkauf ist genauso tot wie das Hardselling der 80/90er Jahre und die reine Beratung. Wer sich heute hinter seinem Produkt versteckt, wer glaubt, nur über Fachwissen und eine Top Beratung punkten zu können, hat keine Chance mehr! Kunden können sich online über jedes Produkt bis ins kleinste Detail informieren, künstliche Intelligenz nimmt einen immer größeren Part ein und Kunden werden selbst zu Experten.

In diesem Vertriebsvortrag zeigt Katja Porsch auf, worauf es wirklich ankommt beim erfolgreichen Verkauf: Dem UPP, der Unique Personal Proposition. Was ist es, dass Dich als Persönlichkeit einzigartig macht? Wie schaffst Du es, als Persönlichkeit sichtbar zu werden und vor allem: Wie setzt du diese starke Zukunftswaffe erfolgreich im Verkauf ein?

In Zeiten von Onlineberatungen übernehmen oft Roboter und Chats die Betreuungsaufgaben, die einst Vertriebler selbst ausgeführt haben. Dieser Entwicklung schieben Sie aktiv einen Riegel vor, in dem Sie sich auf die Persönlichkeit und die Emotionen im Verkaufsgespräch und in der Begegnung mit potenziellen Kunden fokussieren. Denn eines ist klar: Unser Zwischenhirn ist nicht ersetzbar!                                                                                                                                                                                 Entwickeln Sie sich dank diesem Vortrag weg vom Informationsvermittler hin zu einem Beziehungstuner. Lernen Sie konkrete Handlungsanweisungen von einer erfahrenen Vertrieblerin und werden Sie mit Ihrem Team sichtbarer für Kunden und einzigartiger im Verkaufsgespräch!

Weitere Vorträge von Katja Porsch

Wecke den Macher in dir

In diesem Vortrag rüttelt Katja Porsch wach und motiviert. Sie piekst auch mal mit dem Finger in die Wunde und regt zur Selbstreflexion an.  Sie lebt und vermittelt eine ihrer wichtigsten Botschaften: Wer liegenbleibt und aufgibt, verliert.

Fucking Change: Willkommen in der Normalität!

„Change ist schon lange kein Prozess mehr. Es ist ein Zustand!“ Wie es gelingt, diesen Zustand als „normalen Zustand“ zu akzeptieren, darüber spricht Katja Porsch in ihrem Vortrag „Fucking Change: Willkommen in der Normalität!“.

Das Macher Team

Heutzutage braucht es mehr denn je eine „hands on“-Mentalität. Und zwar bei jedem Team Mitglied! Wortwörtlich bedeutet das, dass Sie die Macher Mentalität brauchen, um zu einem Macher Team heranzuwachsen, anstatt nur theoretisch über Probleme zu grübeln.