Vom USP zum UPP: Wer „nur“ verkauft, verkauft nichts mehr

Vortrag von
Katja Porsch

Vom USP zum UPP: Wer „nur“ verkauft, verkauft nichts mehr

Vortragsinhalte

  • Wie der UPP Ihre Alleinstellung am Markt sichert
  • Warum das Verkaufsgespräch der Zukunft nicht mehr planbar ist
  • Wie Sie vom Informationsvermittler 2.0 zum Beziehungstuner 4.0 werden!

KATJA PORSCH - Über mich

Wenn Sie externe Videos von YouTube aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.
Mehr Informationen

Vom USP zum UPP: Wer „nur“ verkauft, verkauft nichts mehr

Wer sich als Vertriebler hinter dem Produkt versteckt hat jetzt und in Zukunft keine Chance mehr! Kunden können sich online über jedes Produkt bis ins kleinste Detail informieren und werden so selbst zu Experten. Was berechtigt Sie dann noch als Vertriebler Ihr Produkt zu verkaufen? Entwickeln Sie sich in Weg von einer Positionierung über das Produkt und stellen Sie sich und Ihre Persönlichkeit in den Fokus! Weg USP zum UPP, Unique Personal Proposition!

In ihrem Vertriebsvortrag fokussiert sich Katja Porsch auf den Menschen hinter dem Vertriebler und zeigt, dass im Vertrieb die Beziehung zum Kunden der Schlüssel zum Erfolg ist. Katja Porsch hat selbst jahrelange Erfahrung im Vertrieb und war eine der abschlussstärksten Vertrieblerinnen in der Immobilienbranche. Sie setzte sich in einer knallharten Männerdomäne durch. In dieser Zeit hat sie Höhen und Tiefen erlebt und eines gelernt: Erfolg ist kein Zufall und hat auch nichts mit Glück und Talent zu tun.

Der Vortrag „Vom USP zum UPP“ zeigt, wie Sie es schaffen, ein Macher Mindset bei sich, Ihren Führungskräften oder Ihren Verkäufern zu etablieren. Damit machen Sie Ihren Erfolg nicht von äußeren Umständen abhängig, sondern entwickeln langfristig motivierte Vertriebler!

In Zeiten von Onlineberatungen übernehmen oft Roboter und Chats die Betreuungsaufgaben, die einst Vertriebler selbst ausgeführt haben. Dieser Entwicklung schieben Sie aktiv einen Riegel vor, in dem Sie sich auf die Persönlichkeit und die Emotionen im Verkaufsgespräch und in der Begegnung mit potenziellen Kunden fokussieren. Denn eines ist klar: Unser Zwischenhirn ist nicht ersetzbar!                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Entwickeln Sie sich dank diesem Vortrag weg vom Informationsvermittler hin zu einem Beziehungstuner. Lernen Sie konkrete Handlungsanweisungen von einer erfahrenen Vertrieblerin und werden Sie mit Ihrem Team sichtbarer für Kunden und einzigartiger im Verkaufsgespräch!

Weitere Vorträge von Katja Porsch

Wecke den Macher in dir

In ihrem wachrüttelnden, lebendigen und motivierenden Vortrag geht die erfolgreiche Unternehmerin darauf ein, dass man Umstände und Personen, mit den man zu tun hat, zwar nicht ändern kann. Aber man ist sehr wohl in der Lage, daraus etwas zu machen.

Fucking Change: Willkommen in der Normalität!

Wie es gelingt, Change als normalen Zustand zu akzeptieren: Der Vortrag „Fucking Change: Willkommen in der Normalität!“ von Katja Porsch ermutigt nicht nur, sondern macht Lust, sich auf Veränderungen einzulassen und Change im Alltag zu leben.

Das Macher Team

Die Zeit des Wartens, Zweifeln und Hoffens ist endgültig vorbei. Die Zukunft gehört den Machern! Katja Porsch legt in ihrem Teamvortrag den Fokus darauf, nicht nur das Team als Ganzes stark und erfolgreich zu machen, sondern sich auf die Fähigkeiten des Einzelnen zu fokussieren. Denn dieser Weg ist der wirkliche Schlüssel zu erfolgreicher Teamarbeit.