Lange googeln – schnell geliefert: So kauft die Generation Z

Vortrag von Max Hagenbuchner

Profil von Max Hagenbuchner

Weitere Vorträge von Max Hagenbuchner

Alle aktuellen Termine von Max Hagenbuchner

Video zur Vortragsbeschreibung

In diesem Vortrag zeigt Ihnen der Generationen-Experte Max Hagenbuchner, wie Sie die Generation Z als Kunde gewinnen und langfristig halten. Die Zielgruppe der Generation Z beeinflusst schon heute Haushaltsausgaben in Billionenhöhe. Die zwischen 1995 und 2009 geborenen jungen Menschen sind enorm Konsumwillige, achten dabei aber sehr darauf, sich vorab genauestens über ihr Kaufvorhaben zu informieren. Da sie ein Leben ohne Internet überhaupt nicht mehr kennen, ist es für die Generation Z selbstverständlich, sich über diverse Suchanbieter wie Google über ihr gewünschtes Produkt zu informieren. Der selbst aus der Generation Z stammende 5 Sterne Redner Max Hagenbuchner gibt in seinem Insidervortrag einen genauen Überblick, über das Kaufverhalten seiner Generation und zeigt, worauf die jungen Menschen besonders viel Wert legen.

Ein neues Smartphone muss her. Die früheren Generationen haben bei dieser Kaufentscheidung in jungen Jahren nicht lange überlegt und das vermeintlich passendste Gerät gekauft. So tickt die Generation Z nicht mehr. Sie informiert sich ausführlich und sehr detailverliebt über die mögliche Anschaffung. Sucht lange in verschiedenen Suchmaschinen und liest in unterschiedlichen Testberichten und Foren alle vermeintlichen Vor- und Nachteile über ihr potenzielles neues Smartphone. Auch die Meinung von bekannten Influencern als Markenbotschafter ist der jungen Zielgruppe sehr wichtig. Ein reger Austausch über Social Media und andere Netzwerke beeinflusst die Kaufentscheidung der Generation Z ebenfalls enorm. Hat sich ein Zler nach ausführlicher Recherche für ein Gerät entschieden, kann ihm die Lieferung nicht schnell genug gehen. Ist die Bestellung nicht bereits am nächsten Tag da, sind die jungen Menschen enttäuscht und unzufrieden und bewerten den Verkäufer womöglich schlecht. Die Generation Z braucht also lange, um sich für ein Produkt zu entscheiden, will bei Kaufabschluss allerdings dann keine Minute länger als nötig auf das Wunschprodukt warten.

Die Generation Z stellt mit über 10% der deutschen Bevölkerung eine extrem große Zielgruppe an potenziellen Kunden und damit eine gewaltige Kaufkraft dar. Ihr Kaufwille ist groß und sie probieren gerne neue Produkte und Dienstleistungen aus. Dabei ist es den Zlern allerdings besonders wichtig, sich vorab ausreichend über verschiedene Kanäle, wie etwa Google, Social Media, Influencer und Testberichte zu informieren.

Der Experte für die Generation Z und 5 Sterne Redner Max Hagenbuchner zeigt in seinem mitreißenden Vortrag mit vielen Beispielen aus der Praxis, wie es Unternehmen schaffen, die junge Generation als Kunden zu gewinnen und zu halten. Aus seiner eigenen Erfahrung weiß er, worauf die Zler beim Einkaufen Wert legen und wie man sie von Produkten überzeugen kann. Denn die Generation Z sind und bleiben Kunden mit einer enormen Kaufkraft – nutzen Sie diese!

Vortragsinhalte:

  • Warum die Generation Z keine schnellen Kunden sind
  • Welchen Anreiz brauchen die jungen Kunden für eine Kaufentscheidung?
  • Warum Google und Influencer immer wichtiger werden
  • Warum Unternehmen in schnelle Liefermöglichkeiten investieren sollten
  • Wie sich Unternehmen auf die Generation Z einstellen müssen

Das könnte Sie auch interessieren

Direkt anfragen

Nutzen Sie bequem dieses Kontaktformular, um Max Hagenbuchner für Ihre Veranstaltung anzufragen:

* Pflichtfelder