Mit Vielfalt zum Erfolg segeln

Vortrag von
Dominique Görlitz

Als Präsenzveranstaltung oder Online-Vortrag

Mit Vielfalt zum Erfolg segeln

Mit Vielfalt zum Erfolg segeln

Die Antwort: Ein funktionierendes Team. „Beim Faktor Team ist die Regel: Die Mischung macht’s!“, davon ist der Archäologe und Abenteurer Görlitz überzeugt. 12 Personen auf einem 14 Meter langen Schiff, davon zwei Frauen, aus sieben Nationen verbrachten einen Monat auf engstem Raum und unter gefährlichen Bedingungen miteinander. Das ist nur möglich, wenn die Besatzung offen für neue Kulturen ist und ohne Vorurteile in See sticht. Ein Türke, ein Russe und ein Amerikaner an Bord – und sie ziehen alle an einem Strang und zeigen: Die politische Berichterstattung muss sich nicht auf zwischenmenschliche Beziehungen ausweiten. Auch Inklusion wird auf der ABORA IV großgeschrieben – ein Behinderter hilft seit vielen Jahren mit die ABORA auf See zu schicken und seetauglich zu machen. Jeder Mitsegler bringt einen anderen wichtigen Faktor ins Team, sorgt für gelebte Diversity und Vielfalt, was eine effiziente und agile Teamarbeit ermöglicht. So lassen sich auch schwierige Segelspots wie die Kykladen meistern oder das nächste Großprojekt im Unternehmen. Deshalb sind unternehmerische Erfolge keine Frage der Größe, sondern des Zusammenspiels der Mitspieler.

Ein weiterer wichtiger Faktor für das Funktionieren der ABORA IV Mission war die Begeisterung des Teams. Die unbändige Motivation der Besatzung ermöglichte die erfolgreiche und sichere Seefahrt. So entwickelte sich das Motto „Begeisterung schaffen, Motivation erhalten, um so das Unmögliche zu schaffen!“, welches Dr. Dominique Görlitz in seinem neuen Vortrag zur Vielfalt in Teams einbindet und nun an Unternehmen weitergibt.

Der Experimentalarchäologe zeigt in seinem spannenden und informativen Vortrag Diversity und Vielfalt, was Unternehmen von der Teambildung auf der ABORA IV lernen können. Er zeigt auf wie effiziente Zusammenarbeit und Zusammenhalt unter verschiedenen Nationalitäten entsteht und wie wichtig die Fähigkeit ist vorurteilsfrei und offen zu handeln, auch in der Wirtschaft.

Weitere Vorträge von Dominique Görlitz

Alle sitzen in einem Boot – Teamarbeit als Schlüsselfaktor zum Erfolg!

In seinem Multivisions-Vortrag spricht Dominique Görlitz über seine Erfahrungen auf dem Gebiet der Motivation und Teamfähigkeit. Er schlägt die Brücke zwischen den Sozialwissenschaften, den angewandten Wissenschaften und den interpersonellen Wechselwirkungen, die Ihnen auch in Ihrem Unternehmen täglich begegnen.

ABORA – Die Zukunft war gestern: Die Entdeckung prähistorischer Technologien

Der von uns heute oft belächelte Stand alter Technologien erweist sich bei einer genaueren Überprüfung oft überraschend fortschrittlich. Die jahrzehntelangen Forschungen, die vergangenen ABORA Expeditionen und die aktuellen Planungen einer neuen Schilfbootexpedition für das Jahr 2012 sind Themen, die den Forscher Dominique Görlitz vorantreiben. Ausgestattet mit einer Mischung von Neugierde und Besessenheit wagt sich der deutsche Indiana Jones (New York Times, 28. Mai 2007) auf neues Terrain, das noch nie von Menschen der Neuzeit betreten worden ist.

13 Stürme – wie ein Team mit Veränderungen umgeht

Bei seiner stürmischen Expedition über den Nordatlantik warteten auf Dominique Görlitz und sein Team 13 Stürme. Mit dem Nachbau des Schilfboots ABORA III wollte er belegen, dass man schon vor über 10.000 Jahren über hochseetaugliche Schiffe verfügte, die jedem Wind trotzen. An Land warteten zahlreiche Kritiker, die den 5 Sterne Redner und Experimentalarchäologen scheitern sehen wollten. In seinem faszinierenden Multivisions-Vortrag erzählt Görlitz, wie es der Crew gemeinsam gelang, mit dem Nachbau des prähistorischen Schiffes ABORA III den Atlantik zu überqueren. 

Disruption als Chance – Aus den Fehlern der Vergangenheit lernen

Disruption ist kein neues Phänomen der Gegenwart, sondern lässt sich immer wieder in der Geschichte der Menschheit beobachten. Hochkulturen scheiterten, neue Techniken verdrängten alte Traditionen, immense Wissensbestände gerieten in Vergessenheit. In seinem spannenden Vortrag spricht Experimentalarchäologe und Extremsegler Dr. Dominique Görlitz darüber, wie wir aus den Fehlern der Vergangenheit für die Zukunft lernen können und uns auf Veränderungen einstellen. Denn auch seine eigenen waghalsigen Expeditionen haben dem 5 Sterne Redner immer wieder gezeigt, dass ein Schiffbruch nicht das Existenzaus bedeuten muss.

Warum wir uns mit der Energiewende so schwertun

Klimawandel und Energiewende sind momentan in allen Medien präsent und Lösungen gegen den Temperatur- und Meeresspiegelanstieg werden händeringend gesucht. „Die Energiewende ist wichtig und konsequenterweise richtig, wird aber völlig falsch angegangen,“ sagt Dr. Dominique Görlitz. Denn laut dem Naturwissenschaftler hat der Temperaturanstieg seinen Ursprung in der Komplexität des Weltklimas und nicht ausschließlich im Menschen: Der Anstieg des Meeresspiegels wird vor allem von regionalen Schwerefeldern wie unterirdischen Magmastörmen beeinflusst und Erdöl ist zur Verbrennung zu wertvoll. Dr. Dominique Görlitz kritisiert, dass die Klima- und Energiewende in den Medien überwiegend falsch dargestellt wird – auf Grund der Unwissenheit in der Bevölkerung.