Kitchen Jazz: Kochen heißt kreativ sein und improvisieren

Vortrag von Tobias Sudhoff

Profil von Tobias Sudhoff

Weitere Vorträge von Tobias Sudhoff

Alle aktuellen Termine von Tobias Sudhoff

Wenn Töpfe und Pfannen klappern, der Kessel pfeift, alles drunter und drüber geht und trotzdem am Ende eine die Sinne erfreuende Köstlichkeit kredenzt wird, dann zeigt Tobias Sudhoff, Koch, Musiker und 5 Sterne Redner mit seinem mitreißenden Vortrag Kitchen Jazz, wie man in Unternehmen richtig plant, kreativ ist und vor allem improvisiert, wenn es darauf ankommt.

Improvisation und Kreativität sind das A und O – sei es in der Küche, im Großkonzern, beim Mittelständler oder im Jazz. Doch ist sie nichts ohne eine zuvor erfolgte grundlegende Planung. Kreativität, Improvisation und Konzentration, Ruhe und Offenheit gegenüber Überraschungen. Mit diesen Faktoren gelingt der Erfolg im Business, dadurch entstehen Wunderwerke, kulinarisch, musikalisch oder unternehmerisch.

Tobias Sudhoff, ehemaliger Sternekoch, Musiker und Kabarettist, beweist in seinem Vortrag „Kitchen Jazz“, dass Gerichte wie ein guter Song sind. Die Basis bildet eine konzentrierte Herangehensweise und Planung. Doch allein mit ihr wäre jeder Song, wäre jedes Gericht einfach nur fad. Auf die Würze, die Kreativität und die Improvisation kommt es an! Hier ein überraschender Akkord oder eine Prise unbekannter Gewürze, dort ein improvisiertes Solo oder eine exotische Zutat. Schon ist man seinem Ziel, einen kreativen „State of mind“, eine flexible und offene Geisteshaltung, zu erreichen, ein gutes Stück nähergekommen.

In seinem mit Musikeinlagen und Interaktion untermalten Vortrag stellt der Comedian und Erfolgsautor Tobias Sudhoff dar, dass die Regeln der Sterneküche und die des Jazz genauso gut für Unternehmer funktionieren. Denn wie Köche oder Musiker müssen diese immer einen Plan haben, aber dennoch stets offen sein für Veränderungen, Kreativität, Improvisation und schnelle Entscheidungen.

Tobias Sudhoff verbindet seine Leidenschaften Kochen, Musik und Entertainment ebenfalls virtuos miteinander. Als ehemaliger Küchenchef in einem Sternerestaurant, Gründungsmitglied des food lab muenster und Lehrbeauftragter an der Hochschule im Fach Oecotrophologie berät er unter anderem Restaurants, öffentliche Einrichtungen oder Studenten zum Thema „bessere Ernährung“. Dies mit einem besonderen Aspekt auf Regionalität und Nachhaltigkeit.

Er plädiert dafür, das Leben mit allen Sinnen zu genießen. Und das funktioniert selbstverständlich über den Geschmackssinn genauso hervorragend wie über das Gehör oder durch herzhaftes Lachen.

Genießen auch Sie kulinarische, musikalische und ein wenig philosophische Freuden mit Tobias Sudhoff beim Kitchen Jazz!

Das könnte Sie auch interessieren