Deutsch für Schweizer

Vortrag von Stefan Häseli

Profil von Stefan Häseli

Weitere Vorträge von Stefan Häseli

Alle aktuellen Termine von Stefan Häseli

Diese Klischees über Schweizer und Deutsche kennt wohl jeder. Stefan Häseli kommt aus der Schweiz, jedoch trifft man ihn auch häufig in Deutschland, da er dort als Experte für Kommunikation auf der Bühne steht. Wie er von sich selbst sagt, ist der charmante Schweizer mit Hochdeutsch und Schwyzerdütsch „ganz ordentlich zweisprachig“ und kennt daher die kulturellen, sprachlichen und gesellschaftlichen Unterschiede der beiden Nachbarländer und alle gegenseitig gehegten Vorurteile.

Durch die Globalisierung rückt die Welt immer enger zusammen und so kooperieren auch viele Unternehmen aus Deutschland und der Schweiz. Doch schon die Kommunikation zwischen den beiden Nationen, die vermeintlich dieselbe Sprache sprechen, birgt so manche Fallstricke. 5 Sterne Redner Stefan Häseli als Kommunikationsexperte räumt in seinem humorvollen Vortrag interkulturelle Missverständnisse und Klischees aus dem Weg, damit Arbeitsteams und Führungskräfte aus beiden Ländern sich besser verstehen und erfolgreich zusammenarbeiten können. Der Schweizer Redner Stefan Häseli weiß: Auf einen Schweizer wirkt die deutsche Sprache mit ihrer rhetorischen Geschliffenheit hochprofessionell und beeindruckend. Wer weiß, vielleicht sind die Schweizer in Wirklichkeit auch einfach nur neidisch auf den breit ausgedehnten Wortschatz, den das Hochdeutsche zu bieten hat?

Kommunikationsexperte Stefan Häseli erklärt in seiner Keynote mit viel Charme und einem Augenzwinkern die wesentlichen Unterschiede zwischen Deutsch und Schweizerdeutsch. So können sich Deutsche beispielsweise an sechs verschiedenen Zeitformen bedienen, während sich das Pensum der Schweizer auf „isch“ (ist) und „gsi“ (gewesen) beschränkt.

Kommunikationsprobleme entstehen durch mangelndes Hintergrundwissen und Fehldeutungen. Damit Beziehungen funktionieren, ob privat oder geschäftlich, müssen beide Seiten dieselbe Sprache sprechen. Häseli stellt Deutsch und Schwyzerdütsch gegenüber und bringt dem Publikum auf äußerst unterhaltsame Weise näher, was beide Nationalitäten voneinander lernen können.

In Stefan Häselis Vortrag lernen die Teilnehmer nicht nur anhand von praktischen Beispielen die wichtigsten Tricks, um die Deutschen in ihrer Kommunikationsweise zu verstehen – natürlich macht es auch einfach Spaß, sich gegenseitig die Klischees vorzuhalten. Der Experte für Kommunikation führt amüsant die Deutschen und die Schweizer in seinem Vortrag zusammen, damit sie in Zukunft nicht nur gemeinsam gemütlich ein Bier oder einen Apero trinken können.

Vortragsinhalte:

  • Wie Vor-Urteile entstehen
  • Unterschiede zwischen Deutsch und Schweizerdeutsch
  • Klischees über Deutsche und Schweizer
  • Die Kunst der Selbstironie
  • Was Deutsche und Schweizer in der Kommunikation voneinander lernen können
  • Bonusmaterial für Schweizer: Wie Sie trotzdem bestehen, wenn ein Deutscher neben Ihnen spricht

Das könnte Sie auch interessieren